Nationalpark Warthemündung: Aussichtstürme abgebaut

11.11.2015

Słońsk - Sonnenburg

 

Plötzlich und unerwartet wurden zwei Aussichtstürme abgebaut, die auf dem Gebiet des Nationalparks Warthemündung aufgestellt waren. Einer von ihnen stand an der Straße zwischen Kostrzyn (Küstrin) und Słońsk (Sonnenburg). Der zweite Turm befand sich im zentralen Teil des Nationalparks

 

Die Aussichtstürme sind schon über 20 Jahre alt und eine Reparatur lohnt sich nicht mehr, weil dafür mehrere Tausend Złoty ausgegegben werden müßten. Aus diesem Grund wurden sie abgebaut. Im Dezember wird es eine Ausschreibung für die Neuprojektierung von Aussichtstürmen geben.